Sie haben Lust auf interessanten Lokaljournalismus und möchten mit uns an kleinen und großen Themen der Region Oberhavel mitarbeiten? Dann landen wir Sie herzlich zur
Bewerbung ein!


Die Wochenspiegel Verlagsgesellschaft mbH Potsdam & Co. KG sucht
einen

freien Lokalredakteur (m/w/d)

Oberhavel


Gerne auch als Jungredakteur/Quereinsteiger und das
 

ab sofort in Oranienburg  in Vollzeit


Mit dem Anzeigenblatt Wochenspiegel immer ein Stück Heimat im Briefkasten finden, ist unser Versprechen für alle Haushalte im Landkreis Oberhavel. Der Wochenspiegel ist eine 100% Tochtergesellschaft der Märkischen Verlags- und Druck-Gesellschaft mbH Potsdam.

Wir bieten:

  • Eine verantwortungsvolle journalistische Aufgabe mit einer großen Bandbreite an Themen und Aufgaben.
  • Ein modernes redaktionelles Arbeitsumfeld, in dem der Umgang mit neuen Technologien selbstverständlich ist.
  • Eine offene Unternehmenskultur für ein freies Zeitmanagement.
  • Eine Region mit großer Vielfalt und besonderen Menschen.
  • Ein Büro in Oranienburg.

Die Aufgaben

  • Sie sind als Autor/in tätig und entwickeln und begleiten Themen für die Lokalausgaben Oranienburg/Hennigsdorf.
  • Sie stehen im Dialog mit den Entscheidern der Regien Oberhavel und besuchen öffentliche Veranstaltungen.
  • Sie sind bereit, sich auf Menschen vor Ort einzulassen, schreiben gerne über lokale , politische und wirtschaftliche wie kulturelle Themen.
  • Sie sind mobil und flexibel, besitzen einen Führerschein.

Das Profil

  • Sie bringen (erste) fachliche Voraussetzungen und eigene Ideen für eine lebendige Berichterstattung mit. Auch als Quereinsteiger mit großem Interesse für die Themenvielfalt der Prignitz sind sie herzlich willkommen!
  • Sie können freie Mitarbeiter führen und verfügen über ein gutes Organisationstalent, eine exakte Planungsdisziplin der täglichen Aufgaben und eine hohe Kommunikationsbereitschaft.
  • Sie sind bereit, die Region Oberhavel zu ihrem Lebensmittelpunkt zu machen.

Die Bewerbung

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter dem Button „Jetzt Bewerben“ zu. Bei Fragen zur Ausschreibung steht Ihnen Frau Dr. Ute Sommer (0331/2840-564), oder Herr Andreas Günther (03391/4575-23) vorab gerne telefonisch zur Verfügung.