Die RND RedaktionsNetzwerk Deutschland GmbH sucht zum
nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Hannover einen

Fullstack Web-Developer Schwerpunkt Frontend (m/w/d)

RND

Das RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) steht für überregionalen Qualitätsjournalismus.  Du bist Frontend Entwickler/in aus Leidenschaft und hast Spaß an Web-Anwendungen, die intuitiv zu bedienen sind? Du bist auf der Suche nach einem Job und neuen Herausforderungen. Der Technical Hub im RND bündelt die Bereiche Entwicklung und Design und ist Innovator für alle unsere digitalen Produkte. Du möchtest gemeinsam mit den Bereichen Data, Subscriptions, Advertising, Produkt und unserer Redaktion die Zukunft gestalten? Dann bist du bei uns richtig!

Du...

  • bist verantwortlich für die Entwicklung von modernen redaktionellen Web-Applikationen
  • hast Informatik studiert, eine vergleichbare Ausbildung oder bist ein Quereinsteiger
  • beherrscht deine Tools (z.B. Git, Webpack, Docker) und träumst von Javascript, CSS3 und HTML5
  • vue.js/React/Angular sind für dich keine Fremdwörter
  • hast Lust mit deinem Team unsere digitalen Produkte weiter nach vorne zu bringen
  • bist neugierig und stetig auf der Suche nach neuen Technologien
  • arbeitest eng im Austausch mit der Redaktion, Designern und SEO-Experten für das optimale Nutzererlebnis.
  • Was Du machst, machst du eigenständig, kreativ und mit hohen Ansprüchen

Wir... 

  • machen Dich zum Teil eines eigenverantwortlichen und selbst organisierten Teams
  • lieben Technologie und testen die neusten Trends
  • haben eine offene und transparente Unternehmenskultur
  • bieten persönliche Weiterentwicklung on-the-job
  • haben Projekte von jeder Größenordnung
  • bieten dir gute Sozialleistungen (z.B. 30 Tage Urlaub, betriebliche Altersvorsorge, Hansefit)

Deine Bewerbung

Bitte sende uns Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen (gern auch ohne Anschreiben) unter dem Button "Jetzt Bewerben" zu.

Bei Fragen zur Ausschreibung steht Dir Beatrix Altenhöner vorab gerne telefonisch: 0511 518 - 1033 zur Verfügung.