Reporter (d/m/w) für die Prignitz

scheme image

MAZ - mehr als Zeitung

Mit 15 Lokalausgaben bespielt die Märkische Allgemeine Zeitung (MAZ) in Brandenburg ein Verbreitungsgebiet von 14.000 Quadratkilometern - das größte einer regionalen Abonnementzeitung in Deutschland. Unsere digitalen Kanäle erreichen monatlich 1,5 Millionen Unique User. Die MAZ gehört zur MADSACK Mediengruppe, einem führenden Verbund von regionalen Qualitätszeitungen und Online-Portalen mit zahlreichen Standorten, u. a. in Leipzig, Hannover, Dresden, Kiel, Lübeck, Rostock und Wolfsburg. 2019 hat MADSACK ein Plus-Modell mit Time-Wall und Nachrichten-Flatrate für seine Regionaltitel eingeführt. Zur MADSACK Mediengruppe zählen auch die überregionalen Erfolgsmarken RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND), Sportbuzzer und Reisereporter.

Die MAZ Verlags- und Redaktionsgesellschaft mbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Reporter für die Prignitz (d/m/w) in freier Mitarbeiterschaft

Deine Aufgaben

  • Digital-Berichterstattung zu lokalen Themen
  • Print-Berichterstattung zu lokalen Themen
  • Erstellen von lokalen Nachrichten, Meldungen, Reportagen, Analysen und Kommentaren

Dein Profil

  • Berufserfahrung
  • Sicherheit in der Nachrichtengewinnung und Nachrichtenformulierung, Stilsicherheit
  • großes Interesse an lokalen Themen und den Menschen in Brandenburg
  • gute Kenntnisse in der digitalen Arbeit wünschenswert, hohe Lernbereitschaft in diesem Bereich
  • Kenntnisse im Bereich Fotografie, idealerweise Kenntnisse in der Erstellung von Bewegtbildern
  • gutes Selbstmanagement
  • Besitz eines Führerscheins zwingend erforderlich

Das bieten wir Dir

  • Eine moderne Redaktionskultur, in der du deine Ideen einbringen kannst
  • Ein digitales, innovatives, regionales Medienhaus, das auf modernen Lokaljournalismus setzt
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • eine faire Vergütung
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

Deine Bewerbung

Bitte sende uns Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen unter dem Button "Jetzt bewerben" zu. Bei Fragen zur Ausschreibung steht Dir Kathrin Gottwald vorab gerne telefonisch unter 03391/4575-12 zur Verfügung.